Freitag 21. Feb. 2020 19.30 Uhr That`s Life - Best of Swing | Bigband der Musik- und Kunstschule Stendal und dem Theater der Altmark | Dieser Abend steht ganz im Zeichen des Swing! Das Theater der Altmark und die Bigband der Musik- und Kunstschule widmen der Musikrichtung, die eine ganze Ära prägte und auch heute noch viele Musiker inspiriert, ein Konzert der Extraklasse. Auf dem Programm stehen Songs der bekanntesten Swing-Ikonen von Frank Sinatra über Tony Bennett bis hin zu heutigen Interpreten wie Robbie Williams oder Michael Bublé. Stücke wie »Fly me to the Moon«, »Mack the Knife« oder »One for my Baby« und der mitreißende Bigband-Sound sorgen für beste Stimmung und gefühlvolle Momente. Andreas Dziuk (Flügel) und Andreas Müller (Gesang), die schon zahlreiche musikalische Programme am TdA gestaltet haben, stehen für dieses besondere Projekt gemeinsam mit Benjamin Ulrich und seiner Bigband auf der Bühne. Mit dieser Zusammenarbeit wird eine lang gehegte Idee Wirklichkeit und das Publikum darf sich auf einen unterhaltsamen Abend voller musikalischer Highlights freuen. Tauchen Sie ein in das »Lebensgefühl Swing«! Musikalische Leitung: Andreas Dziuk Leitung Bigband: Benjamin Ulrich Szenische Einrichtung: Cordula Jung Online-Tickets

Sonntag 08. März 2020 16.00 Uhr Alex Parker - "Udo Jürgens...Unvergessen" | Konzert | Für sein Konzertprogramm "Udo Jürgens...Unvergessen!" hat sich der Pianist und Sänger Alex Parker erneut in das schier unerschöpfliche Repertoire des Eurovision-Gewinners gestürzt und holt neben den größten Hits eine bunte Mischung musikalischer Perlen auf die Bühne zurück. „Natürlich weiß Alex Parker, dass er kein Udo Jürgens ist, aber er beherrscht diese Klaviatur mit einer verblüffenden und sympathischen Sicherheit, dass es Freude macht hinzuhören und hinzusehen. Wenn man die Augen schließt, meint man gar, den echten Udo in jüngeren Jahren zu hören! Perfektes Entertainment, charmantes Plaudern mit dem Publikum inklusive.“ (Pressestimme „Freies Wort“) Ganz im Stil seines Idols versteht es der Pianist und Sänger Alex Parker auf sympathische Art und Weise, eine einzigartige, hoch emotionale Atmosphäre zwischen sich und seinem Publikum zu schaffen und so das legendäre „Udo Jürgens-Gefühl“ wieder aufleben zu lassen. Alex Parker präsentiert die Songs so, wie sie einst komponiert wurden- in ihrer Urform. Da die Texte hierbei eine noch tiefere Bedeutung erlangen, wurden für dieses Programm neben den bekannten Hits, wie „Griechischer Wein“, „Aber bitte mit Sahne“, „Ehrenwertes Haus“, vor allem literarische Lieder des Weltstars, wie „In dieser Welt“, „Ich glaube“, „Der gekaufte Drachen“ u.a. ausgewählt. Online-Tickets
Sonntag 15. März 2020 15.00 Uhr Kristina Ackermann & Helmut Flegel | "Berlin bleibt doch Berlin" | Das Konzert ist eine musikalische Reise nach Alt-Berlin und erinnert an die unvergessenen Melodien und Lieder von Walter und Willi Kollo, Claire Waldoff, Paul Lincke und den Sprüchen Heinrich Zilles. Es lädt ein zum Mitsingen, Schunkeln oder auch Tanzen ein. Online-Tickets
Freitag 27. März 2020 19.30 Uhr Junge Mitteldeutsche Kammeroper | Il Tabarro - Oper von Giacomo Puccini | Die Junge Mitteldeutsche Kammeroper e.V. ist ein Opernensemble für angehende Bühnenkünstlerinnen und - künstler aus dem mitteldeutschen Raum. Das Ensemble gastiert erneut im Phönix Theater Wittenberg und diesmal mit einer Neuinszenierung der Oper Il tabarro („Der Mantel“) von Giacomo Puccini unter der musikalischen Leitung von Friedrich Praetorius () und der Assistenz Arturo Del Bo, Regie führt Maximilian Hohmann. Online-Tickets

Freitag 24. Apr. 2020 19.30 Uhr Christian de la Motte | Realität kann Jeder - Comedy & Illusion | „Realität kann jeder“ - Mehr als eine Zaubershow In seiner neuen One-Man-Show „Realität kann jeder.“ Mixt Christian de la Motte hochkarätige Zauberkunst, spontane Comedy und tiefsinnige Lebensweisheiten zu einer charmanten Herausforderung für Verstand und Lachmuskeln. Hier verarbeitet er nicht nur seinen ungewöhnlichen Lebensweg vom Manager zum Magier, sondern inspiriert sein Publikum auch zum Nachdenken über den eigenen Lifestyle. Und damit das Ganze nicht zu tiefschürfend wird, sorgt Christian de la Mottes Improvisationstalent bei jeder Nummer für Lachkrampfpotential. Garantiert noch nie gesehene Überraschungsmomente inklusive! Wenn Sie sich nicht zwischen verblüffender Zauberkunst, inspirierendem Kabarett und witziger Comedy entscheiden können, dann besuchen Sie die100 Minuten-Show mit Christian de la Motte. Sie werden begeistert sein! Online-Tickets

Sonntag 28. Juni 2020 16.00 Uhr Katrin Weber - „Sie werden lachen“ | Kabarettistische Lesung | Katrin Weber liest quer durch die Kapitel ihres Buches „Sie werden lachen“ und plaudert aus ihrem Leben voller Missgeschicke, Pannen und Ungeschicktheiten, die sie bis auf die Bühne verfolgten -- größtenteils ehrlich und umwerfend komisch. Sie werden lachen. Garantiert. Die kleine Katrin hatte es schwer. Zu dick, zu besonnen, zu dusselig: Stehen, Laufen, Pubertieren, die Liebe. Mit allem war sie später dran als ihre Altersgenossen – bis aus dem hässlichen Entlein im Kindergarten des VEB Narva Glühlampenwerkes Plauen der strahlend schöne Schwan im Scheinwerferlicht der sächsischen Bühnen wurde. Mit Witz, Charme und sächsischer Schnauze glänzt Katrin Weber nach ihrer Gesangsausbildung und zahlreichen Musical- und Fernsehrollen heute überwiegend im Kabarett. „Schwarze Augen – Eine Nacht im Russenpuff“, „Solo“ und „Nicht zu fassen“ heißen ihre umjubelten Programme. Außerdem steht sie als Entertainerin und Sängerin auf der Bühne. In ihrem ersten Buch erzählt Katrin Weber vom Hinfallen und Auffallen in ihrer privaten und künstlerischen Laufbahn. Das macht diese Lesung äußerst lebendig. Online-Tickets

Sonntag 06. Sep. 2020 16.00 Uhr Rudy Giovannini | Konzert | Rudy Giovannini aus Südtirol kommt wegen des großen Zuspruches im Rahmen seiner Tournee 2020 auch in die Phönix Theaterwelt Wittenberg. Die begehrten Karten sind in kürzester Zeit ausverkauft. Sichern Sie sich schnell ihre Tickets im Vorverkauf! Die Bandbreite des exzellenten Künstlers reicht von Schlagern, volkstümlicher Musik, schwungvollen und besinnlichen Liedern über Balladen, Walzer und neue Lieder der aktuellen CD bis hin zur Klassik. Höhepunkte sind das immer gewünschte Wolgalied, der Gefangenenchor aus Nabucco, der Grand-Prix-Siegertitel Salve Regina, Ave Maria, Santa Lucia und Il Silenzio. Online-Tickets

Seitenanfang